Skip to content

KOMFORT - Wie du mit neuen Fenstern und viel Tageslicht dein Wohlbefinden steigerst

Mit der richtigen Fensterauswahl kannst Du die Behaglichkeit in Deinen vier Räumen ganz entscheidend verbessern. Große Glasflächen liefern ein Mehr an Tageslicht und sorgen dafür, dass Du Dich in deinem Wohn- oder Arbeitsraum viel zufriedener und gesünder fühlst. Mit zusätzlichen Smart-Home-Elementen genießt Du einen ganz besonderen Komfort, der Dir außerdem dabei hilft, Deine Energieausgaben zu optimieren. In diesem Bereich zeigen wir dir. welche Faktoren Du dabei beachten musst und wie Du das ideale Fenster für Deine persönlichen Bedürfnisse findest.

Komfort

Mit der richtigen Fensterauswahl kannst Du die Behaglichkeit in Deinen vier Räumen ganz entscheidend verbessern. Große Glasflächen liefern ein Mehr an Tageslicht und sorgen dafür, dass Du Dich in deinem Wohn- oder Arbeitsraum viel zufriedener und gesünder fühlst. Mit zusätzlichen Smart-Home-Elementen genießt Du einen ganz besonderen Komfort, der Dir außerdem dabei hilft, Deine Energieausgaben zu optimieren. In diesem Bereich zeigen wir dir. welche Faktoren Du dabei beachten musst und wie Du das ideale Fenster für Deine persönlichen Bedürfnisse findest.

Lichtwirkung

Viel Tageslicht verändert das Raumklima in den eigenen vier Wänden erheblich. Um den eigenen Bio-Ryhthmus, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden zu steigern, sind lichtdurchflutete Räume eine ideale Energiequelle. Erfahre hier welche Lichtarten gesund für Dich sind und wie du viel Tageslicht in Deine Räume bekommst.

Gesundheit

Lichtdurchflutete Räume sorgen nicht nur für mehr Behaglichkeit in Deinen vier Wänden, sondern auch dafür, dass Du Dich gesunder fühlst. Allerdings solltest Du bei modernen Fenstern einige Dinge beachten. Wir zeigen Dir zum Beispiel, wie Du für einen idealen Luftaustausch in deinem Haus sorgst und somit ein noch besseres Raumklima schaffst.

Das könnte Dich auch interessieren

Für ein behagliches Raumklima benötigst Du Fenstersysteme, die in ihrer Wärmedämmleistung überzeugen. Da die Verglasung und das Rahmenprofil hierbei eine entscheidende Rolle spielen, wird ein weiterer essenzieller Faktor oftmals vernachlässigt: der Abstandhalter in der Verglasung.

Kaum scheint die Sonne, verbessert sich die Laune und wir strotzen vor Energie. Das hat einen guten Grund. Denn Licht beeinflusst den Bio-Rhythmus, steigert die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Daher gilt Licht als unverzichtbare Lebensgrundlage und als Energiequelle – auch abiotischer Faktor genannt. Licht nimmt zwangsläufig einen hohen Stellenwert in unserem Alltag ein.

Große Glasflächen als Teil der Gebäudefassade liegen voll im Trend. Und dank moderner Technik schließen sich ein hoher Glasanteil und energiesparende Eigenschaften am Gebäude nicht aus. Gleichzeitig erzeugt das Mehr an Tageslicht im Raum ein behagliches Wohngefühl und ein gutes Ambiente zum Arbeiten. In diesem Artikel zeigen wir Dir anhand von vier Beispielen, wie sich modernes Klimaglas ideal in Wohn- und Büroräume einbauen lässt.

Die Wärmedämmung spielt bei modernen Fenstern eine der entscheidenden Rollen. Um es warm und behaglich zu haben, lassen die Glasscheiben idealerweise viel Energie in das Gebäude, aber nur wenig Energie wieder hinaus. Zudem soll möglichst wenig Heizwärme aus dem Gebäudeinneren nach draußen gelangen. Hier erfährst Du, warum moderne Verglasungen die richtige Wahl für Dein Fenster sind.